Der Hollenstein-Gutschein

Die Idee "Hollenstein Gutschein" wurde vom Dorferneuerungsverein als neues Projekt angeregt, um unsere Branchenvielfalt in unserem doch sehr kleinen Ort bewusst zu machen, die Kaufkraft an Hollenstein zu binden und somit auch wertvolle Arbeitsplätze zu sichern.

Für die Umsetzung der Idee wurde ein Arbeitskreis aus ortsansässigen Betriebsinhabern (Lebensmittelhandel, Bäckerei, Gastro) u. Wirtschaftsbundobmann Peter Jagersberger gegründet.

Die Arbeitskreisleitung übernahm Vzbgm. Walter Holzknecht. Federführend begleitet wurde das Projekt von Frau Bgm. Manuela Zebenholzer und gGR Petra Mandl, welche den Gutschein entworfen haben.

Anhand von mehreren Arbeitskreissitzungen wurde ein Konzept bzgl. Ablauf erstellt. Viele Gespräche wurden mit den Banken, Betrieben, geführt. Der Hollenstein-Gutschein ist im Gemeindeamt, der Raiffeisenbank und im Geschenkestüberl Eibenberger erhältlich und kann in über 40 Betrieben in Hollenstein an der Ybbs eingelöst werden.

Der Hollenstein-Gutschein ist das ideale Geschenk für besondere Anlässe!